Mein neues Kleid: Frau Fannie von schnittreif


Hallo ihr Lieben,

ich bin für den Herbst gerüstet: Mit meinem neuen Sweat-Kleid Frau Fannie von Schnittreif können die kühlen Tage jetzt kommen. Der Schnitt ist wirklich ganz einfach und das Kleid lässt sich schnell machen. Nur die Taschen dauern ein bisschen, aber die Mühe lohnt sich. Ich habe einen warmen, aber nicht zu dicken SweaFrau Fannie Kleid Collage 2tstoff verwendet, der innen schön kuschelig ist. Allerdings ist das Anthrazit nicht besonders fotogen. Ich hoffe, ihr erkennt trotzdem etwas.

Wie ihr seht, habe ich auch Gürtelschlaufen angebracht. Dazu habe ich einfach mit einer Nadel schwarzen Sticktwist an den passenden Stellen von innen nach außen gezogen, ein paar Luftmaschen mit einer feinen Häkelnadel gehäkelt und dann den restlichen Faden wieder nach innen gezogen. Dort habe ich ihn dann zusammen mit dem anderen Fadenende vernäht.

Aber auch ohne Gürtel sitzt Fannie richtig gut. Ich mache mir bestimmt mindestens noch eine. Und dann das Oberteil in einer anderen Farbe als den Rock. Ich habe noch einen schwarz-weißen Streifen-Jersey, der müsste sich für obenrum eignen. Und unten dann schlichtes Schwarz, das könnte gut aussehen. Habt ihr euch auch schon an Fannie versucht?

Ich habe diese Woche nicht nur genäht und übrigens auch mein kleines Arbeitszimmer umgeräumt. Nein, ich habe es mir auch gut gehen lassen und mit meiner lieben Freundin Mo den Feiertag mit feinem Gebäck, Kaffee und einem Nachmittag in der Sonne genossen. Lecker!

LeckereienKommende Woche geht es dann drei Tage auf die Buchmesse nach Frankfurt. Ich freu mich schon wie jedes Jahr! Sonntag wird es deshalb wahrscheinlich keinen Post von mir geben.

Startet gut in die neue Woche!

Advertisements

5 Gedanken zu “Mein neues Kleid: Frau Fannie von schnittreif

  1. Das ist ein toller Schnitt, steht dir super! Muss ich unbedingt auch mal probieren, das ist genau mein Stil – sieht bestimmt auch in Lila toll aus 🙂 Liebe Grüße von Mo

  2. Dein Kleid sieht super aus und steht dir sehr gut 😉 Der Schnitt wartet auch schon brav bei mir, aber mit 20 Grad im Moment habe ich mich nicht dazu aufraffen können, am liebsten würde ich noch weitere Sommerbluse nähen 😉 Sehr schön, jetzt habe ich noch mehr Lust die Frau Fannie bald im Schrank zu haben !!!
    Ganz liebe Grüsse,
    Nathalie

    • Ich musste mich auch etwas überwinden, aber ich war auch sehr gespannt, wie die Fannie so werden wird. Dann freu ich mich schon auf dein Kleid. Das wird bestimmt toll werden. Liebe Grüße von Claudia

  3. Pingback: Männershirt Max von pattydoo im Einsatz |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s