Zick-Zack Frühlingsoutfit


Hallo meine Lieben,

ist es bei euch auch so, dass jetzt im Frühling verschiedene größere und kleinere Feste anstehen? Bei mir definitiv. Schon kommende Woche bin ich zu einem runden Geburtstag eingeladen, der groß gefeiert werden wird. Wenn das kein guter Grund ist, sich ein hübsches neues Outfit zuzulegen, dann weiß ich auch nicht. Zuerst hab ich mich zu einer ausgedehnten Shoppingtour aufgemacht, weil ich eigentlich ein fertiges Kleid wollte. Auf ein aufwändige Nähaktion hatte ich nämlich keine Lust…

Aber klar, fündig geworden bin ich nicht. Nichts hat mir gefallen, oder es war zu teuer, in meiner Größe nicht mehr da, die Umkleiden waren dauerbelegt usw. Also habe ich mich doch an die Maschine gesetzt. Und das ist entstanden:

Frühling2Zum einen ein zweites Plantain-Shirt (letzte Woche habe ich auch schon eines gezeigt, mit 3/4 langen Armen und Silberfedern klick), dieses Mal mit kurzen Armen. Verwendet habe ich einen ganz leichten, glänzenden Viskose-Jersey, der sich erstaunlich gut nähen ließ. Mir gefällt der Farbton so gut, er ist herrlich frisch und frühlingshaft. Und meine großen Ohrringe passen perfekt dazu!

Gekauft habe ich mir den Coupon ganz günstig auf dem Holländischen Stoffmarkt (neben vielen weiteren tollen Stoffen, die ich auf Instagram alle gezeigt habe). Ich war skeptisch, was die Qualität angeht, aber auch nach der Wäsche ist der Stoff noch gut in Form und hat keine Farbe verloren.

Der Schnitt ist übrigens gratis bei Deer & Doe erhältlich und ein echtes Allroud-Talent. Das Shirt sitzt super und macht eine tolle Figur, einfach perfekt für ganz viele Basic-Shirts.

Und nicht, dass ihr denkt, dass ich eine echte Nähheldin bin: Der Blazer ist gekauft.

Frühling5 Dazu gibt es noch einen Rock aus einem tollen schwarz-weißen Chevron, ebenfalls vom Stoffmarkt. Der Schnitt ist aus der Simplicitiy, Meine Nähmode, 3/2014, Modell 37.  Der Rock hat Taschen, was ich sehr liebe. Und er hat ein breites Gummiband im Bund; Reißverschluss einnähen ist also nicht nötig (das mache ich nämlich gar nicht gerne). So weit, so gut.

Allerdings finde ich, wenn ich mir die Fotos so anschaue, dass der Rock doch ziemlich aufträgt. Falls ich mir nochmal einen mache, dann eine Größe kleiner. Und am besten auch aus einem weicher fallenden Stoff. Und mit einem anderen Muster. Es ist wohl doch etwas Wahres dran, dass Querstreifen auftragen. Wenn man sie dann auch noch an der sowieso schon breitesten Stelle des Körpers einsetzt, ist das vielleicht nicht so schmeichelhaft. Da helfen auch hohe, unbequeme Schuhe nichts. Was meint ihr, geht das so? Oder lasse ich mir lieber noch etwas anderes einfallen?

Frühling1Wie auch immer, im neuen Outfit mache ich mich auf zu RUMS und bewundere all die anderen tollen Sachen!

Frühling3

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

30 Gedanken zu “Zick-Zack Frühlingsoutfit

  1. Also mir gefällt dein Outfit richtig gut! Obwohl du recht hast der Rock könnte sicher eine Nr. kleiner sein für dich 😊
    Tausendmal besser als selbst gekauft 😉.
    Liebe Grüße
    Anke

    • Vielen Dank dir. Ich bin auch ganz froh, dass die Ohrringe so gut passen. Leider trage ich sie recht selten, weil mir nach einer Weile die Ohren weh tun. Liebe Grüße von Claudia

  2. Ich finde es echt richtig schön. Den Stoff hab ich ja auch, vielleicht mach ich mir auch das Plantain draus. Gute Idee. Mir gefällt auch der Rock so wie er ist – kannst du prima anziehen. Wie schick ist denn der Geburtstag? Ich greife bei diesen Gelegenheiten dann meistens doch eher zu einem Kleid, das ist im Gesamteindruck meistens noch einen Tick „festlicher“.

    • Für ein Shirt eignet sich der Stoff echt toll, da wirkt der schlichte Schnitt so schön edel. Und du als Plantain-Kennerin hast es dir ja ruck-zuck genäht. Ich denke, die Feier wird so mittelschick. Hm, ein Kleid kann ich ja auch noch in Angriff nehmen, das Wochenende ist ja zum Glück lang… Liebe Grüße von Claudia

  3. OMG! Todschickes Outfit! Mir gefällt die Farbkombination mit Lachs, Schwarz-Weiss und deine Accessoires sind ja wieder mal der Hammer! Die Ohrhänger sind genial und passen so was von perfekt zum Shirt (Irgendwann in meinem Leben möchte ich mal mit dir Ketten und Ohrringe shoppen gehen). Und das Shirt hat einen echt schönen Fall, hmm… vielleicht müsste ich mich auch mehr an Viscose-Jersey wagen.
    Den Rock finde ich stylish, chic und dass er aufträgt sehe ich nicht. Wenn, dann zaubert er dir eine schöne Sandformfigur. Aber selber ist frau ja immer am kritischsten.
    Auf alle Fälle wirst du alles andere als underdressed am Fest erscheinen: Ein wunderschönes Outfit hast du dir gezaubert!
    Liebe Grüsse
    Eveline

    • Liebe Eveline, danke dir, für deine lieben Komplimente. Ich war mir schon etwas unsicher… Und na ja, mein Fundus an Schmuck ist recht umfangreich (den Post habe ich nicht vergessen…). Ich hab mir auf dem letzten Stoffmarkt ein paar Viskose-Jersey-Coupons gekauft, die werde ich jetzt so nach und nach verarbeiten. Ganz viele liebe Grüße von Claudia

  4. Ich bin auch begeistert! Gerade noch mit dem Blazer dazu! Toll. Accessoires, Schuhe. Wenn ich doch mal Schuhe hätte, die zu solchen Röcken passen… So auffällige Muster in Queroptik tragen wohl auf, aber ich hätte es jetzt nicht bemerkt, hättest du nicht darauf hingewiesen. Ich bin ganz entzückt vom Gesamtbild.
    Liebe Grüße,
    Elke

    • Die Schuhe habe ich online bestellt und weiß noch nicht, ob ich sie behalte. Sind halt doch recht hoch, zumindest für meine Verhältnisse.
      Vielen Dank dir fürs Kompliment und liebe Grüße von Claudia

  5. Das Outfit ist so toll..wahnsinn..schaut aus wie gekauft 🙂 Ich kenn das…seit ich nähe finde ich kaum mehr Kaufklamotten die mir gefallen…..lg luise

  6. da hast du dir aber ein wunderbares outfit gezaubert. ich liebe coralle! und deine ohrringe! perfekt! und der chevronrock ist einfach genial!
    ich geh mich jetzt noch ein bisserl bei dir umsehn!
    bussi andrea

    • Koralle ist auch eine meiner Lieblingsfarben. Deshalb fand ich dein Kleid auch so schön. Den Schnitt hab ich mir schon gekauft… Und heute regnet es Bindfäden, da weiß ich schon, was ich mache. Liebe Grüße von Claudia

  7. Super Outfit! – ein Alternativkleid ist nicht nötig, ich finde dich sehr chic für den gefragten Anlass. LG Miriam „Mecki macht…“

  8. Liebe Miriam, danke für deinen netten Kommentar. Ich bleib jetzt auch bei der Kombination und hoffe mal, dass das Wetter besser wird. Liebe Grüße von Claudia

  9. Bin etwas spät dran 🙂 Ich finde dein Outfit sehr schön und alles passt einfach perfekt!!! Ich mag die Farbe des Shirts sehr, es ist schön weich und zum schwarzem Blaser sehr schön!
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

  10. Pingback: Mein neuer schneller Lieblingsrock |

  11. Pingback: Justanothertee: Geniales Schnittmuster for free |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s