Mit Frau Lizzy in den Sommer


Hallo meine Lieben,

bei uns im Süden hat sich der lang ersehnte Sommer schon von seiner besten Seite gezeigt. Und so konnte ich letzte Woche meine Frau Lizzy von Schnittreif bei Temperaturen von um die 30 Grad adäquat in Szene setzen.

image

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachdem ich im Netz einige sehr hübsche  Lizzy-Tops gesehen hatte, habe ich mir den Schnitt auch zugelegt und ihn in Schwarz-Weiß umgesetzt.

image

 

 

 

 

 

 

 

 

image

 

 

 

 

 

 

 

 

Großer Vorteil: Das Top ist im Handumdrehen genäht. Es besteht aus nur einem Teil und ermöglicht durch die raffinierte Konstruktion, dass man es mit der Naht vorne oder hinten tragen kann. Das wirkt bei gestreiften Stoffen toll. Aber ich wollte nicht schon wieder Streifen nähen… Deshalb habe ich einen gemusterten Jersey aus meinem Bestand verwendet. Die Naht liegt bei meiner Version auf der Rückseite und ist ganz unauffällig.

image

 

 

 

 

 

 

 

Den Halsausschnitt  habe ich etwas abgeändert und ihn tiefer geschnitten. Eigentlich ist er vorne ganz gerade, das mag ich aber nicht so gerne.

image

 

 

 

 

 

 

 

 

Irgendwie finde ich leider, dass mir der Schnitt nicht so steht. Ich habe das Gefühl, dass meine Schultern breit wirken. Und dann steht das Top vorne so ab, sodass ich mich wie schwanger fühle. Das kann allerdings auch am Stoff liegen. Der ist nämlich ziemlich steif und fällt gar nicht locker. Oder daran, dass ich den Saum um 3 cm verlängert habe. Und dann hätte ich doch besser M statt L genäht, das wäre wahrscheinlich schmeichelhafter. Beim nächsten Mal weiß ich Bescheid…

Ich habe übrigens am Hals- und Armausschnitt wieder einen Zierstich eingesetzt und finde meine neue Nähmaschine von Mal zu Mal toller!

image

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich mag meine Lizzy gerne mit einer auffälligen Kette und einem leichten Jäckchen drüber. Zusammen mit einer Sommerjeans und coolen Sandalen steht mein Outfit für Sommertage.

image

 

 

 

 

 

 

 

 

Und nun los zu einem feiertäglichen RUMS und schauen, was die anderen Tolles gezaubert haben.

 

Advertisements

13 Gedanken zu “Mit Frau Lizzy in den Sommer

  1. Liza MUSST du tragen! Trotz deiner Überlegungen steht dir das Top ganz ausgezeichnet. Die Kette und Jacke machen es ausgehfein. Klasse!!!! Liebe Grüße Danie

  2. Liebe Claudia
    Ich bin einmal mehr begeistert von deinem Outfit! Die Kleidungsstücke (inklusive Kette natürlich) sind absolut toll kombiniert! Der Stoff deiner Frau Lizzy ist wunderschön und mir gefällt das Kleidungsstück an dir. Ich denke, dass Tops oder Trägershirts grundsätzlich eher eine breite Schulter machen. Aber mir ist dies bei dir nicht aufgefallen, zudem hast du ja nicht wirklich breite Schultern, oder? Das Top fällt tatsächlich etwas weit aus, empfinde ich aber nicht als störend. Du wirkst darin sehr schlank und definitiv nicht schwanger.
    Bei einem nächsten Lizzy-Top würde sicherlich Grösse M genügen und mit der Original-Länge bekäme es noch etwas Pfiff.
    Trotz allfälliger Mängel, ein tolles Top!
    Herzliche Grüsse
    Eveline

  3. Liebe Claudia,

    ich verstehe Deine Gedanken und kann Dir sagen, dass das der Grund ist, warum ich FrauLizzy bislang noch nicht genäht habe. Sie steht Dir ausgezeichnet und mit Jacke und Kette siehst Du sowas von heiß aus! Aber ich glaube auch, dass es andere Schnitte gibt, die Deinen tollen Körper noch viel besser in Szene setzen. Der Zierstich ist übrigens oberklasse und der Stoff gefällt mir auch sehr!

    Liebe Grüße

    PS: Vielleicht liegt es auch am Ausschnitt überlege ich gerade. Wenn der noch tiefer wäre, würden die Proportionen besser stimmen. Hm…..

    • Liebe Miri, danke für deine ehrliche Meinung. Manchmal muss man auch einfach akzeptieren, dass nicht jeder Schnitt gut zu einem passt. Ich glaube, dass das mit Lizzy und mir der Fall ist. Vielleicht gebe ich ihr nochmal eine Chance in kleiner, kürzer und tatsächlich mit einem noch tieferen Ausschnitt, wie du vorgeschlagen hast. Mal schauen…. Viele Grüße von Claudia

  4. Liebe Claudia, ich hatte das Top während meines Nähtreffens genäht… und war ganz traurig. Es steht mir überhaupt nicht! Dabei finde ich es anderen echt toll – kann deine Bedenkten aber sehr gut nachvollziehen! Wobei mit Jacke sieht es tipptopp aus 😊 .
    Ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Anke

  5. Liebe Anke, ach schade, dass du nicht zufrieden warst. Ich bin auch etwas enttäuscht. Zum Glück hält sich der Stoffverbrauch in Grenzen… Und ich trage es dann eben mit Jacke drüber. Viele Grüße von Claudia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s