PAM – neue Lieblingsbluse


Hier kommt Pam, meine neue Lieblingsbluse aus der aktuellen Maison Victor. Kennt ihr die Zeitschrift? Inzwischen sind schon ein paar Ausgaben, die ich mir alle gekauft habe, erschienen, und ich mag die gezeigten Schnitte sehr gerne. Sie sind in der Regel modisch und tragbar. Was mich nur manchmal stört, ist, dass auch immer Schnitte für kleine Kinder enthalten sind. Und meine sind aus dem Alter raus…

LA MAISON VICTOR Aboimage

Pam hat mich jedenfalls gleich angemacht. Sie scheint überhaupt der Lieblingsschnitt vieler Blogerinnen zu sein. Auf Instagram und überall sind schöne Beispiele zu sehen. Die Bluse ist lässig, aber trotzdem auf Figur geschnitten. Abnäher bringen sie in Form (zu den Abnäher kommen wir gleich noch…). Und sie ist wirklich einfach und schnell zu nähen. Nur die Belege und das Bindeband erfordern etwas Näherfahrung.

image

Eigentlich ist der Schnitt für Webware gedacht, ich habe aber einen leichten Jersey in Anthrazit meliert verwendet, den ich, wenn ich mich recht erinnere, mal auf dem Holländischen Stoffmarkt gekauft habe. Für die dekorativen Nähte habe ich den Wabenstich verwendet, der ist hübsch und zudem noch elastisch. Gerade am Ausschnitt mit Bindeband kommt er gut zur Geltung:

 

image

image

image

Vielleicht ist es euch schon aufgefallen: Die Abnäher sehen bescheiden aus. Mit ihnen bin ich wirklich gar nicht zufrieden. Die laufen nicht sanft aus und bilden eine Beule:

image

image

Und ich glaube, ich weiß, woran es liegt: Ich habe sie mit der Overlock genäht und es mit ihr nicht geschafft, die Naht fein enden zu lassen. Das könnte der Grund sein, oder? Und ich finde auch, dass sie etwas weit unten sitzen.

Aber das lässt sich alles noch verbessern. Ich möchte mir auf jeden Fall nochmal eine nähen. Dann aus Webware und vielleicht auch eine Größe kleiner.

image

verlinkt mit RUMS
Advertisements

29 Gedanken zu “PAM – neue Lieblingsbluse

  1. Die Bluse sieht toll aus!
    Ich war letztens im ganzen Umkreis unterwegs und finde keinen Zeitschriftenladen, der La Maison Victor hat. Der Einzige hat sie aus dem Angebot rausgenommen! 😦

    • Hallo, kann man über die Internetseite bestellen, keine Versandkosten. Lediglich kann es bis zu 14 Tage dauern, bis man diese in den Händen hält…. Ich hatte diese bestellt und danach in 2 Läden entdeckt…

      • Ach so und ja die Version aus Jersey gefällt mir sehr. Ich habe auch schon damit geliebäugelt. Sicher sind die Abnäher w/ der Overlocknaht so geworden, zu dick, kann ja nicht fein auslaufen… Steht Dir trotz allem und hach muss da auch endlich ran.

      • Oder man kann sie direkt beim Zeitschriften-Händler bestellen, die haben sie einen Werktag später. Das hatte mir mal ein Zeitschriftenladen angeboten…
        Liebe Grüße,
        Marina

  2. Liebe Claudia,
    da hast du dir aber eine tolle Bluse gezaubert, ganz mein Geschmack. Die Zeitschrift würde mich auch interessieren, muss ich mal nach Ausschau halten. Viel Spaß damit!
    Viele Grüße
    Claudia

  3. Ich finde Deine Bluse total schön, der Ausschnitt ist echt was Besonderes!
    Das mit den Abnähern liegt bestimmt an der Overlock, da werden die Nähte einfach zu wuchtig. Trotzdem ein super Oberteil!
    Liebe Grüße,
    Steffi

    • Danke dir, liebe Steffi. Ich finde den Ausschnitt auch so hübsch. Mit den Bändern kann man auch toll experimentieren, da hab ich schon tolle Varianten mit kontrastfarbenen Bändern gesehen. Und nächstes Mal nehme ich die normale Nähmaschine. Liebe Grüße von Claudia

  4. Ein tolles Teilchen hast Du Dir da genäht und das mit den Abnähern wäre mir nicht aufgefallen (ich nähe die auch mit der normalen Nähmaschine…da hab ich das besser unter Kontrolle). Insgesamt ein wirklich schönes Oberteil, das Dir ausgezeichnet steht.
    Die Zeitschrift muss ich mir auch einmal ansehen, hab ich bislang nicht im Zeitschriftenladen oder beim Einkaufen entdeckt 😦 Eine ähnliche Bluse (aus Webware) werde ich mir am Wochenende nähen -> MissTalia von Lieblingsnaht 🙂

    Liebe Grüße (aus Ditzingen gerade) und Dir einen schönen Tag,
    Steffi

    • Liebe Steffi, nächstes Mal nehme ich auch die normale Nähmaschine. Die Zeitschrift ist wirklich zu empfehlen, ich überlege, sie zu abonnieren. Und wenn du in Ditzingen bist, dann bist du bei mir direkt um die Ecke … Liebe Grüße von Claudia

  5. Die Bluse sieht klasse aus und passt richtig zu dir. (Die Abnäher kannst du doch nochmals nachträglich mit der Nähmaschine korrigieren. Falls es die wg, der Dehnbarkeit ist, nimm den Dreifach-Geradstich)
    Ich sitze noch über dem LMV-Herrenhemd…
    Liebe Grüße
    Ines

  6. Toll sieht deine Bluse aus und die Abnäher fallen erst nach deiner Erwähnung auf! Die Bluse passt super zu deinem Stil, wie ich finde!
    Liebe Grüße,
    Marina

    • Danke dir, liebe Marina. Aber mir geht es so, dass ich inzwischen meine Aufmerksamkeit genau auf dieses lästige Detail richte… Da geh ich nochmal ran. Liebe Grüße von Claudia

  7. Hallo,

    Deine Bluse finde ich schlicht und schön. Aus Webware ist sie bestimmt auch toll. Die Zeitschrift kenne ich noch gar nicht. Mal schauen, ob es die bei uns irgendwo gibt.

    Liebe Grüße,
    Anja

    • Danke dir, liebe Anja. Ich werde definitiv noch eine aus Webware machen. Fehlt nur noch der passende Stoff. Wie auch andere schon kommentiert haben, du kannst sie direkt auf der Homepage bestellen oder beim Händler. Meist werde ich in Bahnhofskiosken fündig …. Liebe Grüße von Claudia

  8. liebe claudia,
    ich bin ja gleich losgerannt, und hab mir auch die zeitschrift gekauft ,-)) sieht toll aus, deine bluse, ich geb mich mal dran, bin mal gespannt, mit abnähern hab ich´s ja nicht so
    lg heike

  9. Hallo Claudia, eine tolle Bluse hast du da. Schön Basic aus Uni und mit dem Ausschnitt ein Hingucker. Bin gespannt, wie die nächste wird. Ich finde neue Schnittmuster ausprobieren immer anstrengend. Bis da alles stimmt…. Grrrrr.
    LG Tamara

    • Liebe Tamara, vielen Dank! Stimmt, sie ist ein vielseitiges Basic und lässt sich vielseitig kombinieren. Oh ja, neue Schnittmuster können echt anstrengend sein, aber trotzdem muss ich ständig neue ausprobieren. Ist doch immer spannend! Liebe Grüße von Claudia

  10. noch so ein tolles exemplar. ich hab sie mir auch schon genäht und bin begeistert.
    und ja, die abnäher sollte man nicht mit der ovi nähen, das wird nix gescheites. wenn du noch eine webware-version machen willst, würde ich die größe beibehalten. man sagt ja, webware-schnitte kann man aus jersey eine nr. kleiner zuschneiden. also schätze ich, dass die pam aus webware dann eh kleiner ausfällt als aus jersey, da ja nicht dehnbar.
    glg,
    molli

    • Liebe Molli, vielen Dank dir und sorry für die späte Antwort. Meine nächsten Abnäher mache ich auf jeden Fall mit der normalen Maschine. Und ich hab auch schon einen gewobenen Stoff für die nächste im Auge… Liebe Grüße von Claudia

  11. Hallo Claudia,

    wirklich eine tolle Bluse, die Du hier vorstellst. Da ich selber leider handwerklich nicht so geschickt bin, kaufen ich generell Blusen ein, z. B. bei Eterna. Kennst Du vielleicht einen Shop, der selbstgenähte Blusen, wie in deinem Beispiel, anbietet?

    LG,
    Aylin

  12. Pingback: Pam die zweite |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s