Zwei Kombitalente – ein tolles Outfit


Beim Schreiben dieses Beitrages hat mich das Fernweh gepackt: Ich sehne mich zurück nach Ibiza, nach Sonne, Meer, guten Sounds, lässigen Strandbars… Und beim Zusammenstellen der Bilder habe ich in Erinnerungen geschwelgt: Der Strandspaziergang war besonders schön, hier war die Aussicht umwerfend, dorthin sind wir mit dem Schiff gefahren…

image

Aber jetzt genug der Sentimentalitäten, jetzt zeige ich euch eines meiner Lieblins-Urlaubsoutfits, bestehend aus zwei genialen Kombiteilen:

image

image

Manche von euch kennen es schon, mein Kirschblütentop, das ich euch neulich schon hier gezeigt, ausführlich beschrieben und gelobt habe (es ist das Top „Kimono“, Modell 13, aus der aktuellen Ottobre 2/16) . Es hat sich wirklich zu einem meiner Lieblingsteile entwickelt und ich trage es häufig. Klar, dass es mich mit nach Ibiza begleiten musste.  Aber eigentlich ist heute nicht das Shirt der Star, sondern die Jacke.

image

Wie hier angekündigt habe ich mir nochmal einen Driftless Cardigan genäht.  Dieses Mal habe ich einen ganz tollen weichen und dicken Jersey verwendet, den ich mir vor einiger Zeit auf dem Holländischen Stoffmarkt in Stuttgart gekauft habe. Ich finde den Cardigan herrlich bequem und liebe die großen Taschen, in die man gemütlich die Hände stecken kann und in denen auch das Handy Platz findet.

image

Der Cardigan fällt einfach super und lässt sich ganz nach Bedarf schick oder casual stylen. Es gibt im Schnittmuster auch die Option, Knöpfe anzubringen. Aber für so leichte Modelle für die warme Jahreszeit finde ich es ohne Knopflöcher und Knöpfe einfach schöner, puristischer.

image

Ich mag auch sehr gerne die Seitenansicht. Dieses Detail, dass die Quernaht auf dem Rücken sich vorne an den Taschen praktisch fortsetzt, finde ich sehr gelungen. Das ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber die reißt es raus.

image

Wer mir auf Instagram folgt, dem ist vielleicht noch ein kleines Detail aufgefallen. Habt ihr meine neuen Schuhe gesehen? Die habe ich in einem tollen Schuhladen in Ibiza-Stadt entdeckt und mich sofort in sie verliebt. Sie sitzen perfekt, sind megabequem und genau in meinen Farben. Sie sind von der spanischen Firma Yokono und ich glaube, von denen muss ich mir noch ein paar kaufen…

image

Hier übrigens die Einfahrt in den Hafen von Ibiza-Stadt, im Hintergrund die Altstadt. Und nein, das Foto ist nicht von meiner Yacht aus aufgenommen, sondern von einer kleinen Fähre;)

imageWas meint ihr? Gefällt euch meine Kombination? Und habt ihr auch so Teile, die ihr immer wieder gerne näht, weil sie einfach perfekt sitzen und passen?

 

Verlinkt mit RUMS

 

 

Advertisements

14 Gedanken zu “Zwei Kombitalente – ein tolles Outfit

  1. Bei deinen Bildern bekommt man auch sofort Fernweh! Wunderschön! Auch dein Outfit gefällt mir total gut! Und die Schuhe passen dazu, als hättest du sie auch selber gemacht! Perfekt!
    Liebe Grüße,
    Marina

  2. Liebe Claudia,
    herrlich – Stoff, Schnitt und Bilder. Das sieht nach einem schönen Urlaub aus, hoffentlich habt Ihr euch gut erholt und ertragt jetzt unser deutsches Schmuddelwetter.
    (und die Sandalen sind der Hit!)
    Liebe Grüße
    Ines

  3. Dieses Outfit ist total schön, gefällt mir sehr gut und alles ruft nach Sonne, Urlaub. Leider sieht es danach nun gar nicht aus. Aber am schönsten sind doch auch Erinnerungen.
    Liebe Grüße
    Martina

    • Ich halte mich jetzt auch an die Erinnerungen, liebe Martina. Und plane einfach den nächsten Urlaub. Der einzige Vorteil ist, dass man mit gutem Gewissen nähen kann 😉 Danke dir für deinen lieben Kommentator und viele Grüße von Claudia

  4. Hallo Claudia, ich finde das Shirt, den Cardigan und die Urlaubsbilder toll. Ich schaue immer mal wieder bei dir rein und habe mir jetzt auch endlich mal ein Blusenshirt genäht. Die Ottobre habe ich auch rumliegen und das Shirt wird dank deinem tollen Beispiel jetzt als nächstes genäht. Zufällig habe ich gesehen, dass zu ganz in der Nähe wohnst. Also liebe Grüße nach Stuggi
    Melanie von sewingmelly.de

    • Liebe Melanie, sehr lieb von dir, vielen Dank. Dann bin ich schon auf dein Shirt aus der Ottobre gespannt und wünsche dir viel Spaß beim Nähen. Liebe Grüße von Stuttgarterin zu Stuttgarterin! Claudia

  5. Du siehst wieder toll aus liebe Claudia. Steht Dir ganz wunderbar.
    Solltest Du doch wieder die Koffer packen … ich passe vielleicht mit ins Gepäck 😉 Nimmst mich mit !!
    Liebste Grüße

    • Ach, vielen Dank, das freut mich sehr. Oh ja, Koffer packen könnte ich gleich wieder und ein Plätzchen ließe sich für dich bestimmt finden 😉 Liebe Grüße von Claudia

  6. Pingback: Oversize-Shirt nach gratis Schnitt |

  7. Pingback: Stoffbüro |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s