Ich will endlich Frühling


Ist es nicht toll, nähen zu können?! Da hab ich mir überlegt, dass ich ein neues Ringelshirt und einen Jeansrock brauchen könnte. Statt wie andere zu einem Stadt- oder Onlineeinkaufsbummel aufzubrechen, hab ich mich einfach an die Nähmaschine gesetzt.

Entstanden sind eine Else von schneidernmeistern, gekürzt als Shirt, und eine Frau Lilia von Hedi näht.

Ich hab mir schon zwei Kleider nach dem Schnitt genäht (hier und hier) und wollte schon länger die Shirtvariante probieren. Das hat super geklappt. Auf dem Foto unten seht ihr ganz gut die Länge. Ich habe es etwas länger als meine Hüfthöhe zugeschnitten. So eignet es sich auch ganz gut für den Lagenlook. Die Ärmel sind 3/4 lang.

Den U-Bootausschnitt der Else mag ich total gern. Der Beleg am Ausschnitt ist so schön. Er liegt perfekt und trägt sich sehr bequem.

 

 

Auch den Rock Frau Lilia hab ich mir schon mehrmals genäht. Hier in der klassischen Version mit Bündchen, hier auch mit einem schnellen Gummibund.

So näht ihr den Gummibund an:

Näht euren Rock komplett zusammen. Das Gummiband in der gewünschten Länge zuschneiden und zusammennähen. Anschließend links auf rechts auf den Rockbund legen, die vordere und hintere Mitte feststecken. Dann gedehnt von rechts mit einem kleinen Zickzackstich annähen. Fertig!

Das ist die perfekte Lösung für alle, die Respekt vor einem normalen Bund haben, ein witziges Detail möchten und/oder schnell fertig werden möchten… Das Gummiband habe ich mir letztes Jahr bei Stoff und Stil gekauft. Genau das gleiche gibt es nicht mehr, sie haben aber andere hübsche im Programm. Den Rock habe ich übrigens um 10 cm verlängert. Er gehört eigentlich so richtig mini, aber das passt nicht so gut zu mir. Der leichte Denim ist vom Holländischen Stoffmarkt. Er ist recht leicht und dünn, deshalb eignet er sich perfekt für einen sommerlichen Rock.

An diesem Rock liebe ich besonders die Taschen. Die sind wirklich einfach zu nähen, sehen super aus und sind sehr gemütlich und praktisch.

 

Und jetzt noch zu meinem blauen Auge! Patches sind gerade ja sowas von angesagt. Ich finde diesen Trend total cool. Mit so einem Patch wird auch ein ganz schlichtes Ringelshirt ein Hingucker.

Allerdings ist das natürlich auch irgendwann wieder durch und deshalb habe ich mein blaues Auge nur angesteckt und nicht aufgenäht. Hinten hab ich einfach eine Broschennadel aufgenäht. So kann ich meinen Patch an alle möglichen Shirts heften und mein Ringelshirt auch mal blanko tragen. Die tolle Stickdatei eyes only ist von anlukaa.

Ich bin sehr happy mit meinem Frühlingsoutfit. Besonders, weil meine neuen Sneakers so super dazu passen. Ich war mir nämlich unsicher, ob ich sie überhaupt kaufen sollte, weil sie so auffällig sind. Meine Bedenken waren, dass sie sich schwer kombinieren lassen würden.  Aber die Sorge war absolut unbegründet. Ich trage sie so oft und kombiniere sie wild zu allen möglichen Outfits.

Und jetzt freue ich mich, wenn es endlich wärmer wird und ich die doofe Strumpfhose weglassen kann. Die Dinger kann ich nämlich so gar nicht leiden…

 

Gut zu wissen:

Rock: Frau Lilia

Shirt: Else

Stickdatei: Eyes only

Stoffe: Holländischer Stoffmarkt

Sneakers: Nike

verlinkt mit RUMS

 

 

 

 

 

Advertisements

13 Gedanken zu “Ich will endlich Frühling

  1. Na da hoffe ich, dass der Frühling das auch sieht und sich ganz schnell zeigt! Schicki dein neues Outfit und das hat so bestimmt weiter keine. Auch das finde ich immer wieder toll am Nähen!

    Gruß Marion

  2. Nehm ich 😝 Kannst du mir gleich nächste Woche bei unserem Treffen geben.

    Gefällt mir sehr!
    Freu mich auf ein Treffen im Leben 1.0 und wünsch Dir einen schönen Vizefreitag.

    Gruß Nicole

  3. Voll schön! Lilia liegt hier auch schon bereit…der Stoff auch (Deinem sehr ähnlich ;-)) Die Else habe ich mir auch schon 3 mal als Shirt genäht – herrlicher Schnitt! Dein Outfit ist voll nach meinem Geschmack!

  4. Wieder mal ein sehr gelungenes Outfit! Es passt toll zusammen und Kombi von Else und Frau Lilia gefällt mir sehr gut! 😉 Die Idee mit der Broschenadel am Patch muss ich mir wohl anschauen, denn so ganz überzeugt vom endgültig annähen oder aufbügeln bin ich auch nicht… Vielen Dank für die Idee! 😉
    Liebe Grüße und bitte die Schuhe an mich!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s