Geniales Oversizeshirt for free


Hallo meine Lieben,

Tessuti patterns4

ich fange ohne große Vorrede gleich mit einem Bild an. Bestimmt denken jetzt einige von euch „schon wieder Schwarz-Weiß“. Und „schon wieder Streifen“. Auf diese klassische Kombination komme ich einfach immer wieder gerne zurück. Denn schwarz-weiße Ringelshirts lassen sich zu fast allem kombinieren. Ich trage meines auf den Fotos ganz klassisch mit schwarzen Slacks und Ballerinas. Sie funktionieren aber nicht nur zu unifarbenen Partnern, sondern auch zu gemusterten Teilen, wie zum Beispiel einer wild gemusterten Hose (klick). Ich habe ganz viele in verschiedenen Variationen in meinem Schrank, sowohl gekauft als auch selbst genäht.

Mandy Boat 2

Und hier also eine weitere Variante, ein Mandy Boat Tee. Dieses Mal mit U-Boot-Ausschnitt und oversize geschnitten. Den Schnitt gibt es gratis bei Tessuti patterns. Er ist zwar one size, passt aber vielen Größen. Und wer etwas geschickt ist, kann auch Weite zugeben oder wegnehmen. Ich habe ihn bis auf eine Verlängerung des Saumes um 3 cm unverändert genäht und bin sehr gut zurechtgekommen.

Tessuti patterns 8

Alles ist gut beschrieben, der Schnitt ist durchdacht (mir hat gut gefallen, dass es am Halsausschnitt eine extra angeschnittene Nahtzugabe am Anfang und Ende gibt. So kann man den Saum schön sauber nähen). Und schnell geht es auch! Am längsten habe ich für die Säume gebraucht, die Zierstiche brauchen eben ihre Zeit. Und fressen übrigens ziemlich viel Garn…

Tessuti patterns7

Verwendet habe ich einen Jersey, den ich auch schon hier eingesetzt habe. Jetzt ist nur noch ein kleiner Rest übrig. Bei der nächsten Gelegenheit werde ich meinen Vorrat an schwarz-weißen Ringeln wieder aufstocken.

Mandy Boat

Mit meiner neuen Nähmaschine kenne ich mich so nach und nach immer besser aus. Nach einigem Experimentieren habe ich schöne Elastikstiche gefunden, die sich sehr gut zum Säumen eignen. Das sieht man hier schön am Halsausschnitt und am unteren Saum. Meinen Plan, mit eine Coverlock zuzulegen, habe ich vorläufig auf Eis gelegt, denn so geht es auch gut.

Tessuti patterns2

Tessuti patterns1

Außerdem habe ich ein hübsches Glitzer-Label „Besonderheit“ aufgenäht. Das gibt es bei Alles für Selbermacher. So ein Label wertet ein Shirt schon ziemlich auf, oder? Noch besser wäre natürlich eines mit meinem eigenen Logo. Darum wollte ich mich auch mal kümmern…

Tessuti patterns3

Das Mandy Boat Tee hat in jedem Fall Potential zum Lieblingsschnitt. Ich habe gleich ein paar Stoffe im Hinterkopf, die sich auch eignen würden. Ich stelle mir eine leichte Baumwolle toll vor, Leinen sieht bestimmt auch super aus…

Jetzt aber erstmal wie meist am Donnerstag auf zu RUMS. Ich bin gespannt, was es wieder Tolles zu bewundern gibt! Außerdem auch zur Linkparty für gratis Schnittmuster von Nähfrosch.

 

Tessuti patterns5

 

 

Advertisements

54 Gedanken zu “Geniales Oversizeshirt for free

  1. Guten Morgen meine Liebe … Viel zu früh…. . Umso schöner ist es Dein T- Shirt zu bewundern 😊 Den Schnitt habe ich mir vor einiger Zeit runtergeladen und da schlummert er nun 😜 Das Shirt gefällt mir richtig gut! Auch die Ringel – eigentlich liebe ich Ringel, da brauch ich auch noch ein paar Basic Teile!
    Ich wünsche Dir einen Schönen Tag.
    Anke

    • Liebe Anke, bei mir liegt de Schnitt auch schon eine ganze Weile. Und jetzt habe ich ihn endlich umgesetzt. Bestimmt auch nicht zum letzten Mal. Ich bin gespannt, wann du loslegst und was du dann zeigen wirst. Liebe Grüße von Claudia

      • Hallo Elisabeth, du musst dich zuerst auf der Seite registrieren, einen Account anlegen, dann kannst du das Shirt in deinen Warenkorb legen. Viele Grüße von Claudia

  2. Moin!
    Dein Shirt gefällt mir so gut, dass ich mir eben den Schnitt runter geladen habe 🙂
    Und Ringel machen echt was her!
    Liebe Grüße vom Deich
    Claudia

    • Hallo Claudia, oh, das freut mich sehr, wenn ich dich inspirieren konnte. Dann ganz viel Spaß beim Nähen und ich hoffe, dass du dein Ergebnis dann auch zeigst. Liebe Grüße in den Norden von Claudia

    • Liebe Tobia, danke dir! Und wie weit bist du mit deinen Recherchen gekommen? Ich glaube, es gibt ziemlich Preis- und Qualitätsunterschiede…
      Liebe Grüße von Claudia

  3. Moin, Moin,
    wat ein tolles Shirt. Da passt eine Menge Eiscreme drunter. Gefällt mir sehr gut.
    Ich platte mein Label aus und bügeln es auf. Kann ich dir nur empfehlen. Dein GMD sieht bestimmt gut aus, weil schlicht.
    Sonnige Grüße
    Bine

    • Liebe Bine, ich hab dir ja auch schon auf Instagram geschrieben, dass das Plotten eine super Idee ist. Bis jetzt hab ich allerdings weder eigene Designs noch mehrfarbig geplottet. Das könnte eine Herausforderung werden… Liebe Grüße von Claudia

  4. Das Shirt steht Dir sehr gut. Danke auch für die Verlinkung zum Schnittmuster. Das werde ich auch mal ausprobieren. Ich suche schon lange ein Schnittmuster für ein Oversize-Shirt.

    LG Nora

    • Liebe Nora, danke für das Kompliment. Es freut mich, wenn ich dir einen Tipp geben konnte. Viel Spaß beim Nähen wünsche ich dir! Liebe Grüße von Claudia

  5. nie im Leben käme ich auf den Gedaken „schon wieder Streifen“… 😉 die gehen immer! in jeder Farbvariante…

    Mehr davon! Das Shirt ist klasse!
    Liebe Grüße
    Monika

    • Liebe Monika, aus dir spricht also auch ein Streifen-Fan, das hätte ich mir auch denken können 😉 Danke dir für deinen lieben Kommentar! Viele Grüße von Claudia

  6. Das Label hat dein Shirt auf jeden Fall verdient :-))
    Die Streifen hast du ja bis zum letzten Fädchen passgenau – Hut ab!
    Mach mal schön so weiter, deine Shirts gefallen mir immer sehr gut!
    LG,
    Kathrin

    • Liebe Kathrin, da, das Zuschneiden des Streifenstoffes war etwas fummelig, aber ich finde, das lohnt sich. Ich bleibe dran, danke dir! Liebe Grüße von Claudia

  7. Superringeldingding- klasse Tipp, dieser Schnitt – mir gefällt besonders, dass die Ärmel im Gegensatz zum Vorder/Rückenteil so eng anliegend sind und dadurch das gesamte Shirt nicht „sackig“ wirkt! LG Miriam „Mecki macht…“

    • Liebe Miriam, genau, die Ärmel bringen Form rein. Ich hatte zuerst auch Bedenken, dass das Shirt wie ein Sack fällt, aber das tut es zum Glück nicht. Man darf auch keine zu steifen Stoffe verwenden, ich schätze, das sieht dann nicht so gut aus. Liebe Grüße von Claudia

  8. Ich finde das Shirt wieder super gelungen. Ich bin ja auch so ein Streifenliebhaber. 😁 vielleicht kauf ich mir auch mal eine neue Nähmaschine. Meine ist auch schon eine Weile alt und sie hat nur einen elastischen Stich, den man aber in die Tonne treten kann. Und mit normalen Stich wellt sich der Saum immer so blöd. Außerdem ist „meine“ Nähmaschine ja auch gar nicht „meine“. Ist immernoch die meiner Mutti. Ein Grund mehr mir eine neue zu besorgen. 😆
    Liebe Grüße Frische Prinzessin

    • Also mir macht das Nähen mit meiner neuen Maschine viel mehr Spaß! Da habe ich einfach mehr Möglichkeiten. Hast du vielleicht bald Geburtstag? Könntest du dir doch prima wünschen. Weihnachten ist halt noch lange hin… Liebe Grüße von Claudia

  9. Nein, Ringel kannst Du hier nie genug zeigen! Immer her damit! Das Shirt ist super, steht Dir erstklassig. Den Schnitt habe ich auch schon eine Weile liegen und jetzt richtig Lust darauf 🙂

    Liebe Grüße
    Miri

    • Hallo Miri, es werden immer mehr Ringelfans. Eine Ringel-Blogparty wäre bestimmt der Knüller! Ich mag das Shirt sehr gerne und bin gespannt, ob du es auch mal nähst. Liebe Grüße von Claudia

  10. Wow … Dein Outfit finde ich einfach genial, schick und doch lässig!!! Ich finde es steht dir besonders gut, und du kannst schwarz-weiss sehr gut tragen. Es steht ja nicht jedem!!! Den Schnitt muss ich mir anschauen, denn er sieht total schön aus und im Moment habe ich immer sehr gerne weite Shirts!!! Dein Label passt sehr gut!
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    • Liebe Nathalie, vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ich bin gespannt, ob du dir das Shirt nähst und wie es dann an dir aussieht. Liebe Grüße von Claudia

  11. Ganz mein Ding! Ach nee, ist ja Dein Ding 😀
    Also das würde ich genauso anziehen!
    Klassisch und lässig und ich sage mal sogar kultig!
    LG Judy

    • Liebe Änni, echt witzig, wie viele aus Sreifen stehen! Mein Vorrat ist so gut wie aufgebraucht, ich hab nur noch einen Coupon mit breiteren Streifen. Viele Grüße von Claudia

  12. Klasse Shirt. Schnitt und Stoff haben mich direkt zu dir wandern lassen…. Die Zierstiche sind ja wohl mal richtig klasse. Hmm… da komme ich auch direkt wieder ins grübeln über eine neue NähMa.:-) Dir wünsch ich noch ganz viel Spaß mit deiner neuen!
    LG Micha

    • Liebe Michaela, schön, dass du zu mir gefunden hast! So eine neue Nähmaschine mit einer großen Auswahl an Stichen ist schon toll. Ich habe noch lange nicht alle ausprobiert… Liebe Grüße von Claudia

  13. Wer braucht schon eine Cover, wenn er schöne Zierstiche hat???
    Tolles Shirt und deine Begeisterung kann ich nachvollziehen, der Schnitt scheint dir wirklich gut zu stehen. Du siehst toll aus darin.
    Liebe Grüße
    Anika

  14. Sehr stylisch, obwohl es eigentlich was ganz einfaches und schlichtes ist. Gefällt mir sehr gut an Dir.
    LG
    Kerstin

  15. Pingback: Oversize mit Starpotential, geniales Freebook |

  16. Pingback: Justanothertee: Geniales Schnittmuster for free |

  17. Pingback: Oversize-Shirt nach gratis Schnitt |

  18. Pingback: Streifenliebe oversize |

  19. Hallo Claudia,

    da mir dein Shirt in den Neuigkeiten angezeigt wurde , erinnerte ich mich an meinen im Schrank schlummernden Streifenstoff und den Schnitt hatte ich ebenfalls. Also losgelegt. Allerdings habe ich grade ein Brett vorm Kopf 😦 muss es nur noch säumen, rutsche jedoch jedes mal, trotz Orientierung an der jeweiligen unteren Farbe beim abstecken immer wieder einen Kringel weiter nach oben (obwohl die Streifen natürlich schön gerade vernäht sind). Wie hast du das gemacht, das es gerade wurde? Wo liegt mein Denkfehler? Hilfe 😦

    Viele liebe Grüße,

    Janina

    • Liebe Janina, sorry, jetzt hat es doch länger gedauert. Ich schätze mal, dass du schon beim Zuschneiden verrutscht bist. Anders kann ich mir dieses Phänomen nicht erklären. Liebe Grüße von Claudia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s